Schüco

Das 1951 unter dem Namen Heinz Schürmann & Co. in Ostwestfalen gegründete Unternehmen bietet Fenster- und Türensysteme sowie Fassadensysteme an. Darüber hinaus ist das Unternehmen SCHÜCO auch als Berater für Architekten, Planer, Investoren und Bauherren tätig. Die Firma SCHÜCO beschäftigt 4.800 Mitarbeiter und verfügt über 12.000 Partnernehmern weltweit in mehr als 80 Ländern. Der Jahresumsatz des Unternehmens belief sich im Jahre 2014 auf 1.425 Milliarden Euro.

Der Erfolg des Unternehmens basiert auf vier Hauptmerkmalen. Zum einen spielen technologische Entwicklungen sowie kontinuierliche Innovationen im Bereich der Fenster-, Türen- und Fassadensysteme eine sehr große Rolle. Zum anderen ist natürlich der Komfort und die Sicherheit ein großes Thema bei SCHÜCO. Natürlich darf bei all den technischen Raffinessen das entsprechende Design nicht fehlen. SCHÜCO stellt allerhöchste Anspruche an das Design ihrer Produkte. Darüber hinaus setzt SCHÜCO in Sachen Energieeffizienz neue Maßstäbe. Durch die Energieeffizienz wird der Ausstoß von CO-2 reduziert und natürliche Ressourcen geschont. „Nachhaltigkeit“ ist hierzu das Stichwort.  Innovationen, Partnerschaft, Verantwortung und Exzellenz sind ausschlaggebende Kriterien für den weltweiten Erfolg des SCHÜCO Unternehmens.

Die Firma SCHÜCO verkauft ihre Produkte, wie Fenster und Haustüren, nicht direkt an die Privatkunden, sondern ausschließlich an Handwerksbetriebe. Bei Online Fenster kaufen haben Sie die Möglichkeit, die qualitativ hochwertigen SCHÜCO Fenster mit Hilfe unseres Fensterkonfigurators individuell mit ein paar Klicks zu gestalten und zu bestellen.