Sicherheit

Umgang mit MDI-haltigen Produkten (Bau-, Montage- und Fensterschäume, Kleber)

 

 MDI-(Methyl-Isocyanat)-haltige Produkte sind Gefahrstoffe. Bei der Anwendung dieser Produkte sind besondere Vorsichts- und Schutzmaßnahmen erforderlich.

1. Mögliche Gefahren beim Umgang mit MDI-haltigen Produkten

  • Reizung der Augen, Atmungsorgane und der Haut.
  • Sensibilisierung oder Allergien auslösende Wirkung bei Hautkontakt oder Einatmen möglich.
  • Verdacht auf krebserregende Wirkung.
  • Hochentzündlich

2. Einhaltung der Chemikalienrechtlichen Vorschriften bei MDI-haltigen Produkten

  • Die Abgabe/der Verkauf dieser Produktgruppe darf nicht mehr in Selbstbedienung erfolgen.
  • Wir informieren sie über Risiken und Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit MDI-haltigen Produkten
  • Jeder Anwender ist verpflichtet, diese Produkte nur bestimmungsgemäß und entsprechend der Gebrauchsanweisung einzusetzen.
  • Als berufsmäßiger Verwender sind sie verpflichtet, ihre Mitarbeiter ebenfalls entsprechend zu unterweisen.
  • Eine Identitätsfeststellung ist erforderlich - außer bei Privatpersonen.

3. Schutz-/Vorsichtsmaßnahmen im Umgang mit MDI-haltigen Produkten

  • Produkt nur bestimmungsgemäß und entsprechend der Gebrauchsanweisung auf der Verpackung verwenden.
  • Hautkontakt meiden, geeignete Schutzhandschuhe tragen. Verwendete Einweghandschuhe nach jedem Einsatz entsorgen.
  • Aerosole nicht einatmen. Produkt bei ungenügender Lüftung nicht verwenden oder bei der Arbeit geeignete Atemschutzmaske (mit Gasfilter A1 EN14387) tragen.
  • Kontakt mit MDI-haltigen Produkten bei Asthma, ekzematösen Hauterkrankungen oder bei Hautproblemen meiden.
  • Augenkontakt vermeiden - dichtschließende Schutzbrille tragen.
  • Leichte Schutzkleidung zum Körperschutz tragen.
  • Bei Unwohlsein oder gesundheitlichen Beschwerden nach der Anwendung MDI-haltiger Produkte unverzüglich einen Arzt aufsuchen.
  • Behälter vor Sonneneinstrahlung und Temperaturen über 50° C schützen.
  • Behälter nicht gewaltsam öffnen oder verbrennen.
  • Nicht gegen Flammen oder heiße Gegenstände sprühen.
  • Zündquellen fernhalten.
  • Nicht rauchen.
  • Von Nahrungsmitteln, Genussmitteln, Futtermitteln und Getränken fernhalten.
  • Bei Anwendung nicht rauchen, essen oder trinken.
  • Vor Pausen oder nach der Anwendung Hände waschen.
  • Außer Reichweite von Kindern aufbewahren.

4. Entsorgung

  • Leere oder teilentleerte Gebinde MDI-haltiger Produkte, wie zum Beispiel Bauschaum, dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sonder müssen an die Lieferanten zurückgegeben werden.
  • Leere Gebinde können beim Handel zurückgegeben werden.